Mathekram

Mathematik rein und angewandt, erforscht und unterrichtet (ein Matheblog)

Beweis, dass ein Euro gleich einem Cent ist

Posted by Modulix - Februar 22, 2010

Dieses Beispiel habe ich aus dem (allerdings mit Einschränkungen) recht unterhaltsamen Buch von Christian Constanda mit dem unorthodoxen Titel „Dude, Can You Count?„:

Behauptung:

1€ = 1ct

Beweis:

1€ = 100ct = 10ct x 10 ct = 0,1€ x 0,1€ = 0,01 € = 1 ct.

q.e.d.

Natürlich stimmt an dem Beweis etwas nicht! Das was nicht stimmt, kann als Anregung zur sorgfältigeren Behandlung von Einheiten sowohl im Mathe- als auch im Physikunterricht dienen.

Advertisements

3 Antworten to “Beweis, dass ein Euro gleich einem Cent ist”

  1. Alex said

    1€ oder 1cent, ist eine Größe. Wie auch eine physikalische Größe, besteht diese aus einem Zahlenwert und der Einheit. Sonst, ohne Einheiten, dürfte man überhaupt nicht schreiben 1€=100cent. Nur mit Einheiten stimmt diese Gleichung. 1=100 ist ein blanker Unsinn!

    Nun ist das in Physik immer wichtig die Einheiten zu überprüfen, damit man „Äpfel und Birnen“ nicht verwechselt. Wenn man z.B. 1m mit 1m multipliziert ist das kein Meter mehr sondern ein Quadratmeter und somit ein Ausdruck für die Fläche ist. Wenn Jemand 1m als Ergebnis hinschreibt, hat in der Schule nicht aufgepasst. Denn dann ist die Gleichung keine Gleichung mehr. Dies sind aber Grundgesetze, von denen ich hier rede. Ein € mal ein € kann am Ende nicht 1€ ergeben, sondern 1€^2!!!

  2. Georgia said

    Klasse! LOL Kriegen meine Schüler als Beispiel dafür, daß man nicht mit Einheiten hudeln soll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: