Mathekram

Mathematik rein und angewandt, erforscht und unterrichtet (ein Matheblog)

Lösung der Integrationsaufgabe

Posted by Modulix - Dezember 19, 2009

Die Lösung lautet:

\int_{0}^{a}\frac{f(x)}{f(x)+f(a-x)}dx=\frac{a}{2}

Um das zu zeigen,  beginnnen wir damit, den Integranden ein bisschen umzuformen:

\frac{f(x)}{f(x)+f(a-x)}=\frac{f(x)+f(a-x)-f(a-x)}{f(x)+f(a-x)}=1-\frac{f(a-x)}{f(x)+f(a-x)}

So erhalten wir:

\int_{0}^{a}\frac{f(x)}{f(x)+f(a-x)}dx=\int_{0}^{a}(1-\frac{f(a-x)}{f(x)+f(a-x)})dx

=a-\int_{0}^{a}\frac{f(a-x)}{f(x)+f(a-x)}dx

Das  zweite Integral sieht nun fast genauso aus, wie das urprüngliche Integral.

Verwenden wir nun die Substititionsregel, um sie mit dem ursprünglichen Integral in Verbindung zu bringen:

\int_{0}^{a}\frac{f(a-x)}{f(x)+f(a-x)}dx=-\int_{a}^{0}\frac{f(y)}{f(a-y)+f(y)}dy=\int_{0}^{a}\frac{f(y)}{f(a-y)+f(y)}dy.

 (dabei wurde y:=a-x substituiert und mit dy=-dx die Tatsache \int_{0}^{a}...=-\int_{a}^{0}... verwendet.)

Es folgt:

\int_{0}^{a}\frac{f(x)}{f(x)+f(a-x)}dx=a-\int_{0}^{a}\frac{f(x)}{f(x)+f(a-x)}dx.

Bezeichnen wir das Integral mit I, so steht also da:

I=a-I

Aufgelöst nach I erhalten wir:

I=a/2.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: