Mathekram

Mathematik rein und angewandt, erforscht und unterrichtet (ein Matheblog)

Zehnerpotenzen

Posted by Modulix - Oktober 23, 2007

Ein im Grunde recht simples Thema sind die Zehnerpotenzen.

Im Lehrplan (G9) der bayerischen Gymnasien wird das in der 10. Klasse behandelt, im G8-Lehrplan stößt man darauf bereits in der 8. Klasse.

Die Zehnerpotenzen sind im Dezimalsystem  naturgemäß besonders leicht zu handhaben, aber trotzdem ist es aufallend, wie schwer sich die Schüler doch damit tun.

Ich habe heute einmal die Aufstellung aller Bezeichnungen für Zehnerpotenzen aufgeführt und noch ein paar Beispiele mit den Schülern diskutiert, weshalb es sinnvoll und praktisch ist, damit umgehen zu können.

Wer z.B. weiß schon so genau, was unter dem Hype Zauberwort „Nano“ genau zu verstehen ist?

Schülerinnen und Schüler (Alter etwa 16 Jahre) aus dem Gymnasium sollten das eigentlich wissen.

Wer diese Bezeichungen kennt, kann sich überlegen, ob der Ausdruck:

„Schneid‘ mir mal eine ein Attoparsec dicke Brotscheibe ab!“ einen Sinn ergibt.

(1 Parsec = 3,09 1013 km)

Potenz

Bezeichnung Vorsatz   Potenz Bezeichnung Vorsatz
10-24 Yocto y   101 Deka d
10-21 Zepto z   102 Hekto h
10-18 Atto a   103 Kilo k
10-15 Femto f   106 Mega M
10-12 Piko p   109 Giga G
10-9 Nano n   1012 Tera T
10-6 Mikro μ   1015 Peta P
10-3 Milli M   1018 Exa E
10-2 Zenti C   1021 Zetta Z
10-1 Dezi D   1024  Yotta Y
100            
Advertisements

Eine Antwort to “Zehnerpotenzen”

  1. 555 said

    test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: